Zum Inhalt springen

Storys aus dem Netzwerk

Vernetzungstreffen in Pforzheim

11. Vernetzungstreffen der baden-württembergischen Präventionsnetzwerke findet in Pforzheim statt: Was ist Qualität?

©Maaike LeeflangFoto: Maaike Leeflang
©Jasmin JonietzFoto: Jasmin Jonietz
©JonietzFoto: Jasmin
©Juliane WagnerFoto: Juliane Wagner

"In Zeiten knapper Kassen und in Konkurrenz mit anderen Projekten sehen sich Präventionsnetzwerke zunehmend unter Legitimationsdruck. Das macht es umso relevanter, die eigene Arbeit gut zu dokumentieren, aufzuzeigen, dass Präventionsnetzwerke qualitätsbasiert arbeiten und mit ihrem Engagement Wirkung erzielen. Daher wollen wir zukünftig die Themen Qualität und Wirkung vertieft in den Fokus nehmen. Das Vernetzungstreffen stellte den ersten Aufschlag zum Thema Qualität dar. In einem Impuls von Dr. Heinz-Jürgen Stolz vom ISA in Münster und einem anschließenden Interview mit Nina Opitz vom PNO im Ortenaukreis und Udo Engelhardt vom Verein Kinderchancen e.V. in Singen wurde deutlich, wie vielschichtig das Thema Qualität ist und welche unterschiedlichen Qualitätsaspekte an den Standorten, je nach Rahmenbedingungen, besonders relevant sind. In den anschließenden Arbeitsgruppen wurden erste Fragestellungen zum Thema Qualität bearbeitet, deren Ergebnisse in einer zukünftigen AG Qualität aufgegriffen werden. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppe münden in eine Handreichung, die die Standorte beim Qualitätsthema unterstützen soll.

Nach dem inhaltlichen Input am Vormittag konnten wir uns dann am Nachmittag ein Bild vom Angebot des Familienzentrums Nord machen, das an das Pforzheimer Präventionsnetzwerk angedockt ist. Außerdem waren wir zu Gast in der sehr beeindruckenden Fotoausstellung „(Nicht) meine Ecke“. Ziel dieses Kunstprojektes ist es, Stadtplanung aus Mädchensicht zu betrachten und Räume und Aufenthaltsbereiche für Mädchen im städtischen Raum zu schaffen - unbedingt ansehen.

Der besondere Dank gilt Jasmin Jonietz, Maaike Leeflang und Juliane Wagner vom Pforzheimer Präventionsnetzwerk, die die Rahmenbedingungen für ein gelingendes Vernetzungstreffen geschaffen haben, das auch Platz zum Austausch untereinander bot. Danke für die große Mühe, das herzliche Willkommen und die nette Bewirtung!"
- Bericht https://www.starkekinder-bw.de/11-vernetzungstreffen-in-pforzheim-was-ist-qualitaet-in-praeventionsnetzwerken-48/